Grünabfälle

Was sind kompostierbare Abfälle ?

Informationsbild zu Grünabfällen

Gartenabfälle z.B.: Baum-, Hecken-, Rasenschnitt, verwelkte Blumen, Laub, Unkräuter, etc.
Küchenabfälle z.B.: Teebeutel, Kaffeefilter, Eierschalen, Schalen und Reste von Obst und rohem Gemüse, Topfpflanzen (ohne Topf).

Keine Reste von gekochten Mahlzeiten

Wohin mit den kompostierbaren Abfällen?

Eigenkompostierung
  • Nicht in den Wald oder an den Feldrand!
  • auf den Kompost (Eigenkompostierung)
  • zu den Terminen im Rahmen der Grünschnittsammlung (nur OVP)
  • Grünabfälle werden bis zu einer Menge von 1 m³ kostenlos auf den Wertstoffhöfen des Landkreises entgegengenommen (nur OVP)
  • Grünschnitt aus Gartenanlagen, die nicht an die Abfallentsorgung angeschlossen sind, kann auf Antrag kostenpflichtig entsorgt werden (nur OVP)
  • kostenpflichtige Annahme von Grünschnitt auf den Wertstoffhöfen im Entsorgungsbereich UER