Pressemitteilung August 2013

Annahmeänderung gefährlicher Stoffe auf den Wertstoffhöfen

Ab sofort werden Altholzabfälle A4, Kunststoffe und Glasabfälle, die gefährliche Stoffe enthalten nur noch auf folgende Werstoffhöfe angenommen: Wertstoffhof Anklam, Wolgast, Kemnitz und Zinnowitz

Weiterlesen …

Entsorgung von Glühbirnen, Energiesparlampen und Leuchtstoffröhren

Herkömmliche Glühlampen gehören in den Restmüll. Kompakte (KLL) und stabförmige Leuchtstofflampen (Energiesparlampen) enthalten Quecksilber. Deshalb gehören diese Lampen, wenn sie ausgedient haben, nicht in den Hausmüll oder den Glascontainer, sondern sind bei einer geeigneten Sammelstelle für Altgeräte abzugeben.

Weiterlesen …

Termine der Schadstoffsammlung in der Stadt Greifswald

Die Schadstoffe können nur in geschlossenen Behältern und möglichst in Originalverpackung abgegeben werden. Niemals Schadstoffe vermischen oder unbeaufsichtigt am Straßenrand stehen lassen.

Weiterlesen …