Pressemitteilung

„Die rote Tonne“ für Wertstoffhöfe im Landkreis Vorpommern-Greifswald wurde bereitgestellt

Die Ver- und Entsorgungsgesellschaft des Landkreises Vorpommern-Greifswald mbH nimmt Ihre

  • CDs/DVDs und Blu-Ray Discs
  • Tintenpatronen aus Tintenstrahldruckern
  • Tonerkartuschen, Trommeleinheiten, Fixiereinheiten oder Resttonerbehälter aus Laserdruckern aller Hersteller

entgegen.

Auf alle Wertstoffhöfe des Landkreises stehen Behälter für diese Abfälle bereit. Die Entsorgung ist kostenlos.

Jede einzelne Tintenpatrone, Tonerkartusche oder CD/DVD hilft wertvolle Ressourcen zu erhalten und insbesondere Kunststoffabfälle zu vermeiden.

rote Wertstofftonne

Bitte beachten Sie - Was darf in „Die rote Tonne“?

Tintenpatronen aus Tintenstrahldruckern aller Hersteller. Ihre Tinten werden sortiert, gereinigt und anschließend wieder gefüllt. Da diese sehr empfindlich sind, schützen Sie die Elektronik auf der Kartusche und legen Sie die Patrone vorsichtig in die Rote Tonne ein.

Tonerkartuschen, Trommeleinheiten, Fixiereinheiten oder Resttonerbehälter aus Laserdruckern aller Hersteller – diese werden, nachdem sie gereinigt und überprüft wurden, wieder gefüllt. Legen Sie Ihre leeren Tonerkartuschen bitte ohne Kartonverpackung vorsichtig in die Rote Tonne ein.

CDs/DVDs und Blu-Ray Discs einfach zerkratzen, bitte nicht Schreddern und ohne Umverpackung in die Rote Tonne. Diese werden anschließend zerkleinert und eingeschmolzen – hierdurch wird wertvolles Polycarbonat zurückgewonnen.

Das Sammelgut soll nicht zerstört sein. Umverpackungen aus Kartonage sind zu entfernen, da diese sonst zu viel Platz einnehmen und eine wirtschaftliche Erfassung verhindern. Umverpackungen aus Folien müssen nicht entfernt werden. Dies ist, sofern möglich, bei der Annahme durch die verantwortlichen Mitarbeiter an den Sammelstellen zu kontrollieren. Eine weitere Trennung und Sortierung ist nicht erforderlich.

Die Wertstoffhöfe in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Zurück